Jetzt kann die Parcours-Gruppe des ESV Neuaubing richtig durchstarten, denn dank dem Trainer, hat die Gruppe jetzt einheitliche T-Shirts. So erkennt man nun immer wer zu der coolen Mannschaft gehört.

Natürlich wirkt das Auftreten der Gruppe jetzt etwas professioneller.

Dabei muss gleich der neue Fortschritt von Niklas angesprochen werden, er schafft jetzt den Frontflipp problemlos. Außerdem haben wir auch neuen Mädels Zuwachs bekommen, zuerst hätte man ja denken können das Parcours ein reiner Jungssport sein muss, doch zum Glück haben wir jetzt noch drei weitere Mädchen dazu gewonnen die genau das Gegenteil beweisen. Auch haben wir mittlerweile ein paar kleine Profis dabei die auch so gut sind das sie schon zum Training der Erwachsenen und Fortgeschrittenen kommen dürfen. Damit die Gruppe einen besseren Überblick über ihre Fortschritte behält werden ab und zu Videos gemacht auf denen die neusten Tricks und Ideen festgehalten werden.  

Bei der Schwarzlichtparty der langen Nacht des Sports im ESV, wurde neben zahlreichen anderen Sportarten auch Parcours gemacht. Das alles im Schwarzlicht. Das war auch eine neue große Herausforderung für das Parcours-Team, dessen Mitglieder zahlreich erschienen sind, denn natürlich ist die Koordination und die Einschätzung des Sprungs im dunklen, bei wenig Licht nochmal etwas ganz anderes. Jedoch war das eine sehr coole Erfahrung und ein schönes Ereignis für alle. Auch bei der Organisation hat die Parcours-Gruppe sehr gut geholfen und somit auch zu einem reibungslosen Ablauf der Party beigetragen.