Unsere 1. Mannschaft konnte gleich zu Beginn
auf das oberste Treppchen rutschen und   
diesen Platz gaben sie bis zum Saisonende
auch nicht mehr her. Mit 3 verlorenen Aus-
wärtsspielen und mittlerweile seit 2 Jahren!!! 0
verlorenen Heimspielen, können wir unserer
1. Mannschaft zum Meistertitel  in ihrer
Klasse: Bezirksliga A herzlichst gratulieren.
   

2

    Unsere Jungs nach dem entscheidenden Spiel um die
Meisterschaft in der Säbener Straße.

 

Unsere 2. Mannschaft hatte es diese Saison schwer, konnte aber ihre Mannschaft in ihrer Klasse: Kreisliga 1 halten.

Für unsere 3. Mannschaft, welche dieses Jahr in die Kreisliga 2 aufgestiegen war, erreichte mit dem 4. Tabellenplatz ein spitzen Ergebnis.

Nur unsere 4. Mannschaft wird dieses Jahr den Klassenerhalt nicht schaffen. Da wir zum Ende der Saison das Schlusslicht in unserer Klasse bilden, wird höchstwahrscheinlich nächstes Jahr unsere  Mannschaft in der Kreisliga C spielen.

 

1       

 

Für unseren Nachwuchsspieler Jakob verlief
seine erste Saison in der
Münchner Bezirksliga – Mannschaft U18
sehr gut und er konnte mit seiner
Mannschaft den Pokal holen.
     

 

Zum Schluss meines Berichtes folgen noch einige Bilder unserer Weihnachtsfeier mit Ehrungen der Herbstmeister und unsere alljährliche Bahnputzaktion zu Beginn des Jahres 2020.

6        7    8

Carlo Ludwig – 100 Schub,
Jakob Scheibelhuber – Junioren,
Peggy Fötsch – 100 Schub,
Jens Enskat – 120 Schub

       
3   4   5

Ich wünsche Allen alles Gute und bleibt gesund.

Peggy Fötsch