Rainer Seifried startet beim Triatlon (Ironman) in Roth

Nach einzelnen Teilnahmen bei Triathlonwettkämpfen in der Kurz- und Mitteldistanz in den letzten Jahren 2017 07 R. Seifriedwollte sich Rainer dieses Jahr der großen Herausforderung einer Triathlonlangdistanz stellen. Nachdem die Anmeldung bei der weltgrößten Veranstaltungin Roth 2017 mit ca. 5.000 Teilnehmern funktioniert hatte, bereitete er sich 7 Monate intensiv in den Sportarten Swim, Bike und Run vor. Letzten Sonntag war es dann soweit. Nach 11:38h hatte er mit 3,8km Schwimmen (1:15h), 180km Fahrrad (6:20h) und 42,2km Laufen(3:52h) sein Ziel erreicht, diesen Wettkampf zu finishen. In seiner Altersklasse belegte er den 32.Platz.

Die Abteilung Leichtathletik sowie das Präsidium und die Geschäftsstelle gratulieren zu diesem Erfolg!