Aktuelles

Termine

Termine

  • Keine Termine vorhanden

Aktuelles

  • kein TABATA-WORKOUT mehr ab Juli!
    "Ab Juli findet der Onlinekurs TABATA-WORKOUT nicht mehr statt. Alternativ können die Fitnesskurse vor Ort im ESV besucht werden.Siehe "hier Sportbetrieb Freizeitsport Erwachsene"

    mehr

Berichte

Termine

  • Keine Termine vorhanden

Aktuelles

  • kein TABATA-WORKOUT mehr ab Juli!
    "Ab Juli findet der Onlinekurs TABATA-WORKOUT nicht mehr statt. Alternativ können die Fitnesskurse vor Ort im ESV besucht werden.Siehe "hier Sportbetrieb Freizeitsport Erwachsene"

    mehr

11 Minuten Bauchexpress

Jede Übung 45 Sekunden halten, 15 Sekunden Pause zwischen den Übungen - Alle Bilder könnt Ihr in groß anschauen, wenn Ihr auf sie klickt! Achtung: nie Luft anhalten; immer ruhig weiteratmen; falls Schmerzen entstehen sollten, sofort Pause machen. 1. Übung: Liegestützposition (gerade und schräge Bauchmuskulatur) Ausführung: Hände unter die Schultern (flach oder auf Fäusten); Becken kippen (Bauch rein, Gesäß anspannen); Schulterblätter auseinander drücken; halten; um es schwieriger zu machen: Knie abwechselnd diagonal Richtung Ellenbogen ziehen 2. Übung: Unterarmstütz (gerade Bauchmuskulatur) Ausführung: Ellenbogen unter Schultern; Becken kippen (Bauch rein, Gesäß anspannen); Schulterblätter auseinander drücken; halten 3. A. & B. Übun...
mehr
Erika Hüller, 18.11.2020

Endlich wieder Fitnesstraining…mit Abstand!

Seit 08.06.2020 sind unsere Krafträume wieder geöffnet. Bis max. 25 Fitnesssportler plus 8 Gewichtheber bzw. KDKler können gleichzeitig trainieren. Alle Trainingsgeräte dürfen nur mit großem Handtuch benutze werden und müssen nach Benutzung desinfiziert werden. Zudem sind in allen Krafträumen und Gängen Händedesinfektionsspender angebracht. Um den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten, wurden einige Geräte umgestellt und Schilder aufgehängt. Unsere Trainer haben neben der Korrektur und regelmäßigem Lüften nun auch die Aufgabe eine Anwesenheitsliste zu führen und den Mindestabstand zu kontrollieren. Leider können wir aktuell noch nicht unsere gewohnten Kurse anbieten. Jedoch können alle Fitnessmitglieder die Freizeitsportkurse kostenlos be...
mehr
Florian Rädler, 15.06.2020

Ein Stück Normalität während dem „Shutdown“

Als wir am 15.03.2020 den Sportbetrieb einstellen mussten, wollten wir unsere Vereinsmitglieder Dahoam fit halten und haben Fitnessvideos zum Nachmachen erstellt und auf Youtube hochgeladen. Die Videos sind immer noch online und können zu jeder Zeit aufgerufen werden. Wenn man bei www.youtube.com „ESV Neuaubing e.V.“ ins Suchfeld eingibt findet man folgende Videos: „Rückenfit LWS“, „Rückenfit BWS“, „Schulterfit“, „Bauchexpress“, „Tabata-Workout“ und weitere Videos. Darunter auch Challenges zum Nachmachen für Kinder. Besonders hervorheben möchten wir das Engagement von Muni, Isa und Sandra, die über Zoom kostenlose Live-Fitnesskurse angeboten haben. Bei „Zumba“, Bodytoning meets Thaiboxen“ und „Zumba Strong“ konnte man sich mehrmals die Woche einschalt...
mehr
Florian Rädler, 25.05.2020

Kinesiotape Fortbildung

Am Freitag den 06.März 2020 trafen sich einige Übungsleiter im Schulungsraum des ESV Neuaubing e.V. (ESV) zu einer internen Kinesiotape - Fortbildung. Diese wurde von der Kraft & Fitness Sparte organisiert und eingeladen waren alle interessierten Übungsleiter des ESV. Die Referenten kamen von der Physiotherapiepraxis Physio: Team Christian Guranti. „Haben die Farben etwas zu bedeuten?“ lautete eine der ersten Fragen. Es geht um Kinesiotape, die bunten „Pflaster“ die man meist aus dem Leistungssport kennt. „Nein, die Farben sind zweitrangig“ antworteten die Dozenten. „Alle Tapes haben das gleiche Material, es kommt auf die individuelle Anlage an.“ „Wo, ,Warum, Was will ich bewirken?“ ging es weiter. „Kinesiotape wird u.a. für Muskel-, Band und Sehnenproblematiken, aber auch für Nerv...
mehr
Florian Rädler, 09.03.2020

Stand der Umbauarbeiten im Kraft- und Fitnessbereich

Stand: Ende Februar 2018 ​ Umbau Fitness-Center: Was bisher geschah… Der Umbau des neuen Fitness-Centers geht mit großen Schritten voran. Anbei eine kleine Fotodokumentation bzgl. der bisher vorgenommenen Arbeiten. Zustand vor dem Abbruch: Der ehemalige Sauna- und Schwimmbad-Bereich: ein Labyrinth aus verschiedensten verschachtelten Räumen mit maroder Struktur und unzureichendem Brandschutz, das brach gelegen ist und nicht genutzt wurde. Während des Abbruchs: Bis auf die tragenden Wände wurden sämtliche andere Trennwände und Einbauten mit einem Abriss-Roboter niedergerissen. Auch der Boden wurde bis auf die Betonplatte herausgebrochen. Auch ein Stockwerk tiefer wurde abgebrochen/entsorgt. Rückbau der Sch...
mehr
Erika Hüller, 12.03.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.