Termine

  • Keine Termine vorhanden

Aktuelles

  • Oster Tenniscamp 2023
    Liebe Tennis-Kids, auch dieses Jahr findet in den Osterferien sowohl in der ersten als auch in der zweiten Ferienwoche ein Tenniscamp auf der Anlage des ESV Neuaubing statt. Bereits Kinder a ...

    mehr

  • ESV Tennisschule by Maytrainer
    Unsere Abteilung arbeitet eng mit der Tennisschule Maytrainer zusammen. Nähere Informationen finden Sie hier: https://maytrainer.de/

    mehr

Um ehrlich zu sein: Das Jahr 2020 hätte uns allen getrost gestohlen bleiben können. Keine Punktspiele dank Corona, keine LK-Turniere und aufgrund der Covid-Verordnungen auch über lange Zeit keine Treffen auf unserer wunderschönen Tennisanlage. Und das waren logischerweise nur die Tennis-bezogenen Einschränkungen. Doch wir Neuaubinger wären ja nicht ESVler, wenn wir uns nicht etwas einfallen lassen würden. Und so kam es, dass ausgerechnet im Jahr 2020 eine Idee entstanden ist, die uns noch über die nächsten 20 Jahre Freude machen könnte.

Ich rede natürlich von der NCA, der „Neuaubinger Corona-Alternative“, die bereits im ersten Jahr ein voller Erfolg war. Die Idee hinter der NCA ist, ein vereinsinternes Turnier zu veranstalten, das die verschiedenen Gruppen im Verein näher zusammenbringt. Jedes Team bestand aus einigen Herren-Spielern, aber auch mindestens aus zwei Junioren und – was mich persönlich am meisten gefreut hat – aus einer Dame oder einem Spieler der Senioren-Mannschaften. Wer alles zum Draftmodus und den Regeln der NCA wissen will – die habe ich in der letzten Vereinszeitung vorgestellt oder ihr könnt sie im Internet auf unserer Webseite nachlesen.

Was eigentlich als einjähriges Intermezzo für den Ausfall der Punktspiele gedacht war, ist bei den meisten Spielern so gut angekommen, dass bereits Planungen in der Vorstandschaft laufen, wie wir das Turnier auch im nächsten Jahr auf die Beine stellen können – angenommen, die Covid-Situation lässt es zu, dass sich unsere Mannschaften wieder wie gewohnt in den Medenspielen duellieren. Ein verkürztes Turnier am Ende der Saison steht im Raum, aber noch sind wir dabei, Ideen und Vorschläge zu sammeln.

An dieser Stelle noch einmal einen Dank an alle, die sich in diesem Jahr und auch darüber hinaus Gedanken und Mühe machen und es überhaupt erst ermöglichen, dass wir trotzdem ein so tolles Tennisjahr 2020 erleben durften. Allen voran gilt mein Dank Andi Feick, Fabi Wolf und Flo Hintereicher, die auf die Idee für die NCA gekommen sind und uns allen damit ein aufregendes Tennisjahr beschert haben.

Doch damit genug der Lobhudelei und zu den Ergebnissen der NCA. Was anfangs wie ein spannendes Rennen aussah, hat sich am Ende dann doch zu einer eindeutigen Angelegenheit entwickelt. Die „Neuaubing Nacktmulls“ um Kapitän Flo Hintereicher gaben im Turnierverlauf nur einen Punkt ab und konnten sich schlussendlich souverän den Titel sichern. (Auch wenn einige Mannschaften nachträglich natürlich meinten, dass sie selbst gewonnen haben, wenn man nur die legalen Punkte zählt.)

Glückwunsch an dieser Stelle an das gesamte Team der Nacktmulls. Dahinter zeichnete sich ein enges Rennen um das Treppchen ab, doch am Ende ließen Team „WUM“ von Max Färber und die „Fuizvernichter“ von Kapitän Dani Wolf die Konkurrenz hinter sich und sicherten sich Platz 2 und 3. Neben dem Teamerfolg standen im Turnier aber auch die Ergebnisse in den einzelnen Töpfen im Vordergrund, in denen sich die Spieler je nach Spielstärke gemessen haben. Meine Glückwünsche gelten daher auch Jochen Thiel, Paul Sturm und Manuel „Kirsche“ Kirschenhofer, die in ihren jeweiligen Gruppen alle sieben Spiele gewinnen konnten – eine beeindruckende Leistung!

Bevor wir einen Blick auf die Ergebnisse werfen, noch eine kurze Anmerkung von meiner Seite: Mir hat die NCA in diesem Jahr extrem viel Spaß gemacht - vor allem, weil am Ende doch so viele Spieler aus verschiedenen Altersstrukturen im Verein mitgemacht haben. Das zeigt, dass wir alle EIN Verein sind und hat die Vereinschemie deutlich gestärkt. Deswegen ein großes DANKE an alle, die mitgemacht haben und hoffentlich auf ein Neues im nächsten Jahr!

Euer Dani

Kleine Anmerkung: Die Bonuspunkte gab es für erfolgreich bestandene Challenges. Eine dieser Herausforderungen war zum Beispiel, mehrere Eimer mit Tennisball und -schläger aus fünf Metern Distanz zu treffen. Wir haben ein kleines Best-Of mit Fails, lustigen Versuchen und vielem weiteren auf unserem Instagram-Kanal zusammengestellt. Den Kanal findet ihr unter diesem Link oder wenn ihr den QR-Code scannt:

www.instagram.com/esvneuaubing_tennis

 qrcode